Es gibt Neues.
Bei BeraCom.

Slider

VPLAN – Informationen zum Ausbildungsende

Das Ausbildungsjahr ist ein weiteres Mal zu Ende gegangen und für einige Azubis bedeutet dies, dass auch ihre Ausbildung ein Ende gefunden hat. VPLAN5 kann Ihnen in diesem Übergangsprozess in mehreren Punkten behilflich sein.

Die Leistungskarte

Nach Ausbildungsende gibt Ihnen VPLAN die Möglichkeit, die ausbildungsrelevanten Informationen eines Azubis zu exportieren. Dazu dient die Leistungskarte, welche für jeden Azubi erstellt werden kann.

Sie können diese in der gleichnamigen Rubrik in jedem Profil eines Azubis finden. Auf der Leistungskarte sind, neben den Stammdaten und den absolvierten Lernorten, auch alle betrieblichen und schulischen Leistungen des Azubis dargestellt.

Sie können die Leistungskarte als PDF ausdrucken und nach Ihren Wünschen einstellen, welche Informationen darauf dargestellt werden sollen.

 

Ausbildungsende 1

 

Somit können Sie sich eine praktische Zusammenfassung aller Leistungen eines Azubis erstellen. Darüber hinaus eignet sich die Leistungskarte auch als passendes Dokument für die digitale Akte eines Azubis.

 

Inaktivieren und Anonymisieren

Gleichzeitig werden die Azubis mit abgeschlossener Ausbildung inaktiviert und anonymisiert. Da das Ausbildungsende erreicht wurde, erscheinen diese Azubis nicht mehr in der Gesamtübersicht. Dies bedeutet, dass der Azubi inaktiviert wurde. Sie können ein inaktiviertes Azubi-Profil aufrufen, indem Sie oben auf „Filter“ klicken und den „Status“ auf „Inaktiviert“ setzen.

 

Ausbildungsende 2

 

Den Zugriff auf die Daten von inaktiven Mitarbeitern können Sie über das Berechtigungssystem steuern.

Nach einer gewissen Zeit werden die Daten der Azubis anonymisiert, sodass in VPLAN keine personenbezogenen Daten über den ehemaligen Azubi enthalten sind. Wann diese Anonymisierung eintritt, können Sie in den globalen Einstellungen nachsehen.

In der Rubrik „Serverjobs“ gibt es eine Sektion „Anonymisierung“. Dort können Sie einsehen, wann der Prozess zur Anonymisierung durchgeführt wird und welche Daten hierbei gelöscht werden.

 

Ausbildungsende 3

 

Sie haben weitere Fragen zur Inaktivierung und Anonymisierung oder wünschen weitere Informationen? Gerne stehen wir Ihnen unter +49 (0)40 / 54 72 41 - 50 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Kontakt

BeraCom Beratung und Softwareentwicklung GmbH & Co. KG
Weidestr. 134
22083 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 54 72 41 - 0
Fax: +49 (0)40 / 54 72 41 - 60

Mo-Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

E-Mail info@beracom.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok