Mo-Fr: 09:00 - 17:00

Es gibt Neues.
Bei BeraCom.

Slider

News

Unternehmensidentifikation im Internetzeitalter

In einer Umfrage des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Deloitte von 2016 gaben ein Drittel der Befragten aus der sog. Generation der Millennials (Geburt zwischen 1980 und 2000) an, den Job innerhalb der nächsten zwei Jahre wechseln zu wollen. Das stellt Unternehmen vor die Herausforderung junge Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden.
Eine klassische Stellschraube ist dabei das Gehalt. Gehaltserhöhungen sind einfach umzusetzen und stellen die Arbeitnehmer, zumindest vorrübergehend, zufrieden.

Nach einer Gallup-Studie sind jedoch gerade für junge Menschen andere Fragestellungen wichtiger, so rangieren die Sicherheit des Arbeitsplatzes, die Vereinbarkeit von Arbeit, Privatleben und Wohlbefinden oder auch die Freiheit und der Gestaltungsspielraum deutlich vor der Bezahlung, die erst an 10. Stelle genannt wird.

Hier kann ein Abwandern junger Mitarbeiter durch ein familien- und sozialfreundliches Unternehmensumfeld verhindert werden. Moderne Modelle wie die Gleitzeit oder Zertifizierungen wie mit dem Hamburger Familiensiegel, das z. B. BeraCom besitzt, sind ein gutes Mittel, um das eigene Unternehmen attraktiv zu machen.

Diese Vorteile kommen aber der Gruppe der Millennials nicht zugute. Denn 64% von ihnen waren 2014 Singles, profitieren also nicht besonders von Familienfreundlichkeit.

Wovon aber jede Gruppe von Mitarbeitern profitiert, ist Anerkennung und Respekt durch den Arbeitgeber. Laut der Monster World of Work-Studie von 2016 ist dies der am zweithäufigsten geäußerte Wunsch der Millennials an ihren Arbeitsplatz. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Mitarbeitern genau das entgegenzubringen. Eine wirkungsvolle Art der Wertschätzung ist die Partizipation – das Mitgestalten, sich Einbringen aller Gruppen im und am Unternehmen. Dazu sollte es einen zentralen Platz geben, auf dem jeder seine Ideen hochladen kann, sie Gehör finden und fachmännisch weiterverfolgt werden. Genau solch einen Platz bietet BeraCom mit dem IQX-Ideenmanagement. Dort kann jeder Mitarbeiter seine Ideen und Verbesserungsvorschläge sammeln und durch einen individuell und perfekt automatisierten Workflow bis zur Umsetzung bringen. Durch flexible Belohnungen können Unternehmer einen Anreiz setzen und durch die Integration des Einzelnen ins Unternehmensmanagement die Identifikation mit dem Unternehmen stärken und den Mitarbeiter als wichtiges Puzzlestück zum perfekten Unternehmen bestärken.

Somit kann eine moderne Ideenmanagementsoftware wie IQXpert von BeraCom zu einem gesunden Arbeitsklima und verstärkter Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber beitragen.

Für mehr Informationen stehen wir Ihnen unter +49 (0)40 / 54 72 41 – 30 zur Verfügung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

BeraCom Beratung und Softwareentwicklung GmbH & Co. KG
Weidestr. 134
22083 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 54 72 41 - 0
Fax: +49 (0)40 / 54 72 41 - 60

Mo-Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

E-Mail info@beracom.de