Es gibt Neues.
Bei BeraCom.

Slider

VPLAN – Aktivierung der neuen Lernenden

Mit Beginn der neuen Generation von Lernenden in Ihrem Unternehmen beginnt auch der Prozess der Einarbeitung von Neuem. Ein Schritt der Einarbeitung besteht aus der Einführung im Umgang mit VPLAN. Ob über eine Onlinesitzung oder als Frontalunterricht mit Abstand kommen alle Lernenden zu dem Punkt, sich das erste Mal in VPLAN anzumelden und die Umgebung Ihres Ausbildungsmanagementsystems zu erkunden. Doch vor einem erfolgreichen Zugriff auf das System müssen die neuen Lernenden entweder manuell oder als Import angelegt und anschließend aktiviert werden.

Für die Aktivierung der neuen Lernenden in Ihrem System gibt es verschiedene Schritte. Diese führen wir folgend einmal auf:

Aktivierung bei manueller Anlage (zwei Möglichkeiten):

  1. Unter den Stammdaten der Lernenden eine E-Mail-Adresse hinterlegen und aktivieren
        1. Unter den Stammdaten den Reiter „Extras“ > „Web-Login“ wählen
        2. Das bereits standardmäßig aus Vor- und Nachnamen generierte Web-Login beibehalten oder ein beliebiges, einmalig vorkommendes Web-Login vergeben
        3. Den Haken bei „Login aktiv“ setzen
        4. Neben dem Feld „Kennwort“ der Lernenden ein neues Passwort an die aktivierte E-Mailadresse senden
  2. Unter den Stammdaten der Lernenden eine E-Mail-Adresse hinterlegen und aktivieren
        1. Unter „Einstellungen“ > „Systemeinstellungen“ > „Globale Einstellungen“ > „Anmeldung“ die Option „Selbstaktivierung durch Benutzer“ aktivieren
        2. Den Lernenden die VPLAN-URL (Webadresse) zur Verfügung stellen
        3. Auf der Startseite von VPLAN können die Lernenden nun über die Funktion „Registrieren“ ihre E-Mail-Adresse eingeben und erhalten nun ihre neuen Zugangsdaten per Mail

      

Aktivierung bei importierten Lernenden:

  1. Die E-Mail-Adresse (geschäfltich oder privat) bei Import der neuen Lernenden wird direkt beim Import aktiv geschaltet
        1. Im Importmenü unter „Geschäftlicher Kontakt Aktiv (0/1)“ oder „Privater Kontakt Aktiv (0/1)“ die Spaltennummer eintragen, welche in der Importdatei die Information („0“ für nein oder „1“ für ja) für die Aktivschaltung des jeweiligen Kontakts enthält
        2. Die neuen Lernenden importieren
        3. Unter „Einstellungen“ > „Systemeinstellungen“ > „Globale Einstellungen“ > „Anmeldung“ die Option „Selbstaktivierung durch Benutzer“ aktivieren
        4. Den Lernenden die VPLAN-URL (Webadresse) zur Verfügung stellen
        5. Auf der Startseite von VPLAN können die Lernenden nun über die Funktion „Registrieren“ ihre E-Mail-Adresse eingeben und erhalten dann ihre neuen Zugangsdaten per Mail

 

Benötigen Sie Unterstützung dabei, haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Gerne stehen wir Ihnen unter +49 (0)40 / 54 72 41 - 50 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Kontakt

BeraCom Beratung und Softwareentwicklung GmbH & Co. KG
Weidestr. 134
22083 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 54 72 41 - 0
Fax: +49 (0)40 / 54 72 41 - 60

Mo-Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

E-Mail info@beracom.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.