PROFI Module

Quelle: bigstock-evgeny atamanenko-288823921

PROFI Module


Image
Teile-Shop

Mit diesem Modul ergänzen Sie Ihr bestehendes PROFI Werkstatt um eine Lösung, die speziell für Werkstätten mit angeschlossenem Shop konzipiert wurde. Dieses umfasst die Anlage von Kunden- und Warengruppen, Preislisten, Mengenstaffeln, Aktionspreise uvm. Damit wird die Preiskalkulation und die Gestaltung von individuellen kundengerechten Preisen erleichtert.

Zusätzlich können mit der Sammelfunktion im Verkauf aus den erstellten Lieferscheinen komfortabel Sammelrechnungen für Ihre Kunden erzeugt werden.

Image
Fahrzeughandel

Das Modul Fahrzeughandel unterstützt alle anfallenden Aufgaben und Arbeiten im Zusammenhang mit dem Neu- und/oder Gebrauchtfahrzeug-Handelsgeschäft. Der volle Leistungsumfang wird durch die Wertermittlungskalkulation, die Hereinnahme- sowie VK-Preiskalkulation abgerundet. Dieses Modul unterstützt die Verwaltung des Fahrzeugbestandes optimal. Von der Angebotserstellung bis zum Verkauf einfach, bequem und doch hoch komfortabel. Die Rechnung entspricht den gesetzlichen Vorschriften und berücksichtigt selbstverständlich die unterschiedlichen Besteuerungsarten, wie die Differenzbesteuerung. Dabei ist es ganz gleich, ob nur gelegentlich mit Fahrzeugen gehandelt wird oder große Stückzahlen vermarktet werden. Das Modul passt sich den betriebsspezifischen Besonderheiten flexibel an.



Image
Nutzfahrzeuge

Das Modul bietet für Unternehmen die sich insbesondere auf den Bereich Nutzfahrzeuge (NFZ) spezialisiert haben zusätzliche Funktionen. Bei den Fahrzeugen können weitere Informationen wie z.B. Sonderprüfung, Achsen, Fahrtenschreiber uvm. hinterlegt werden. Damit interne Reparaturaufträge einfacher abgewickelt werden können, wird der Verkauf um zusätzliche Belegarten ergänzt. Somit können Sie alle Geschäftsvorfälle bei einer Werkstatt mit eigener Fahrzeugflotte effizient in einem Programm abwickeln.

Image
Reifeneinlagerung

Das Modul Reifeneinlagerung ermöglich eine effiziente Abwicklung und Verwaltung der eingelagerten Kundenreifen. Durch die Verknüpfung der Reifeneinlagerung mit dem Verkauf können direkt nach der Beleganlage die Reifendaten aufgenommen werden und in das Modul eingetragen werden. Neben den Maßen und Profiltiefe können auch etwaige Beschädigungen vermerkt und dokumentiert werden. Mit der Übersichtlichen Darstellung der Reifensätze im Modul haben Sie immer einen Überblick über die Anzahl und den Zustand der Sätze.

In dem Modul stehen zusätzlich weitere Auswertungen und Serienbriefe zur Verfügung, damit den Kunden frühzeitig spezielle Angebote zum Reifenwechsel oder für neue Reifen unterbreitet werden können.


  • Zeitersparnis in der Abwicklung
  • Strukturierte Aufnahme von Zusatzinformationen
  • Direkte Erstellung der Ein/- Auslagerungsbelege
  • Zusätzliche Auswertungen für gezielte Marketingmaßnahmen
Image
AU-Verwaltung

Dieses Zusatzmodul erlaubt die effiziente Verwaltung von AU/HU-Plaketten und den dazugehörigen Mängelstatistiken. Mit der Verknüpfung über Arbeitswerte werden die benötigten Daten direkt aus dem Verkauf in dem Modul angelegt. Nachträglich können dann die Ergebnisse der Prüfung eingetragen werden. Zusätzlich werden die Schulungen der Mitarbeiter und die Prüfung der Geräte verwaltet. Mit den zusätzlichen Auswertungen können alle benötigten Nachweise erstellt werden.

Image
Anbindung Kasse

Mit dieser Anbindung können Sie die bestehende PROFI-Basislizenz mit einer Kassen-Hardware erweitern. Neben einem Bondrucker können auch eine Kassenschublade sowie ein Kassendisplay angesteuert werden.

Image
Terminverwaltung

Alle Termine und Aufgaben werden mit diesem Modul übersichtlich verwaltet und zugeordnet. Auf einen Blick können Sie die aktuelle Auslastung der jeweiligen Mitarbeiter, der Geräte und der gesamten Werkstatt ablesen. Mit der Verwaltung der unterschiedlichen Ressourcen können Sie die Werkstatt optimal verplanen. Die jeweiligen Termine kön-nen direkt bei der Belegerstellung mit dem Kunden abgesprochen oder nachträglich direkt im Modul angelegt werden.

Image
Zeiterfassung

Mit dem Modul Zeiterfassung haben Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter immer im Blick. Durch die direkte Auftragsbuchung können Sie bei jedem Auftrag die benötigte Arbeitszeit einfach kontrollieren und ggf. Nachberechnungen durchführen. Zusätzlich bieten Ihnen die Auswertungen die Möglichkeit die Effektivität der Mitarbeiter, die Arbeitszeiten und einen Soll-/Ist-Vergleich auszuwerten. 


Image
Anbindung EC-Terminal

Binden Sie ab sofort Ihre EC-Terminals direkt an Ihr PROFI System an. Der zu zahlende Betrag kann damit direkt an das EC-Terminal übermittelt werden. Erst bei erfolgreich durchgeführter Zahlung wird der Beleg gedruckt und die Buchung im Kassenbuch durchgeführt. Rechnungen, Anzahlungen und Abschlusszahlungen werden automatisch im Kassenbuch richtig zugeordnet und offene Posten ausgeglichen.

Eine erfolgreiche Anbindung wurde mit dem VeriFone H5000 und dem Ingenico desk5000 getestet – Sie haben ein anderes Kartengerät? Sprechen Sie uns gerne an. 

Image
KassenSichV

Das Modul bietet eine einfache und sichere Lösung gemäß der Kassensicherheitsverordnung (KassenSichV) für alle elektronischen Registrierkassensysteme. Sie erhalten als Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) einen definierten USB-Stick. Diese TSE sichert die gesetzlich vorgeschriebene Speicherung aller Transaktionen Ihrer Kasse im Kassenbuch und liefert einen Code (elektronische Signatur) zurück, welcher auf jeden Kassenbeleg gedruckt wird. Die Daten werden zusätzlich in einem unveränderbaren Protokoll auf dem USB-Stick verschlüsselt gespeichert, welches für das Finanzamt exportierbar ist.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Image
Inventur Scan (SQL)

Führen Sie Ihre Inventur ganz einfach schneller durch und sparen Sie damit wertvolle Zeit. Erfassen Sie Ihre Artikel durch scannen oder EAN und verarbeiten Sie die Daten direkt in PROFI. Aussagekräftige Analysen und die Erstellung von Fehlerlisten zur schnellen Identifikation unbekannter Artikel sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Inventur.

Die Aufnahme der Artikel erfolgt nicht mehr mit klassischen Zähllisten, sondern mit einem EAN-Scanner. Dafür scannen Sie einfach die jeweiligen EA-Nummern der Artikel. Sie haben die Möglichkeit die Menge nach dem Erfassen direkt mit anzugeben (* dies setzt einen Scanner mit Tastatur voraus) oder die Artikel mehrfach zu erfassen. Die Erfassung kann mit mehreren Scannern gleichzeitig erfolgen.

Die erstellten Dateien werden am Ende in das Programm übertragen, die Bestände importiert und die Inventur abgeschlossen.
Sollten einem Artikel im System keine oder abweichende EA-Nummern zugeordnet sein, können Sie mit den bereitgestellten Auswertungen die Artikel zielgerichtet nacherfassen.

Neben der vollständigen Inventur unterstützt Sie das Modul auch für die Inventur einzelnen Warengruppen oder Marken.  

Die Anforderungen an den Scanner sind sehr gering. Mit einem einfachen, kabelgebundenen Barcodescanner und einem Laptop können Sie bereits starten.

Das Modul steht jedem Kunden mit einer SQL-Version für Testzwecke zur Verfügung. Die Erfassung ist dabei auf 30 Artikel begrenzt.

Image
Fahrzeugschein Scan

Mit dem Modul Fahrzeugschein Scan digitalisieren Sie Ihren Prozess, Kunden und Werkzeuge anzulegen und beschleunigen das Vorgehen. Es werden alle Kunden und Daten übernommen, Fehleingaben minimiert und durch die mobile Erfassung des Fahrzeugscheins kann die eigentliche Anlage des Kunden im Programm auch später durchgeführt werden.

Die Anlage ist auch ohne Scanner möglich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.  

Image
Vertragsmodul

Wiederkehrende gleiche Zahlungen verwalten Sie mit diesem Modul ganz einfach. Sie können unterschiedliche Verträge anlegen, Gültigkeitsdauer und Intervalle festlegen und tagesgenau abrechnen. Rechnungen lassen sich mit dem Modul ganz individuell auf Ihre Kunden anpassen und können dann automatisch erstellt werden.

Image
Statistiken

Erstellen Sie volle individuelle Auswertungen auf Basis Ihrer umfangreichen Datenbasis und stellen Sie diese nach Ihren Bedürfnissen dar.

Image
E-Belege

Senden Sie Ihre Rechnungen, Gutschriften, Lieferscheine oder andere Belege per eMail im Sammelversand. Sparen Sie dadurch Porto- und Druckkosten und senken Sie außerdem Ihren zeitlichen Aufwand für Ihren Belegversand. Erstellte Belege können in einem Prozess gedruckt und versendet werden, unterschiedliche Vorlagen genutzt werden. Die Handhabung erfolgt einfach über die Sammelfunktion. Die per E-Mail versendeten Belege werden automatisch als PDF-Dokumente direkt im Kundenordner archiviert.

Image
Sie haben eine Frage?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören:

E-Mail: profi@beracom.de 
Telefon: +49 (0)40 / 54 72 41 - 90

Image
Produktbroschüre

Werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre:

PROFI Werkstatt »
PROFI Handel »

Image
News

Alle Neuigkeiten rund um PROFI finden Sie hier »